Wir über uns

Seit über 95 Jahren aktiv in der kommunalen Wohnungswirtschaft

Als drittgrößtes kommunales Immobilienunternehmen Baden-Württembergs steht die VOLKSWOHNUNG seit über 95 Jahren für die Aufgabe, Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern bezahlbaren und hochwertigen Wohnraum anzubieten. Sie besitzt und bewirtschaftet über 13.200 Mietwohnungen für junge, alte und/oder behinderte Menschen, Singles, Paare und Familien. Bis 2025 wird die Immobiliengesellschaft knapp 1.400 weitere Wohnungen bauen, von denen mehr als die Hälfte der Mietpreisbindung unterliegt.

Die Gesellschaft engagiert sich konsequent in der Umsetzung innovativer Konzepte in den Bereichen Energieeinsparung, -effizienz sowie Umweltschutz und erfüllt damit einen Großteil der CO2-Einsparziele der Agenda der Stadt Karlsruhe. In Modernisierung und Instandhaltung hat die VOLKSWOHNUNG in den zurückliegenden elf Jahren knapp 264 Mio. € investiert.

Unser Anliegen ist es, dass sich Menschen bei uns wohlfühlen. Wir bemühen uns um soziale Ausgewogenheit in unseren Quartieren und setzen uns für Nachhaltigkeit bzw. umfassenden Umweltschutz ein. Im Sinne einer kooperativen Stadtentwicklung schaffen wir vielfältige Angebote. Dazu gehören Kitas, Tagespflegeeinrichtungen, Quartierstreffpunkte, Spielplätze, Sportflächen oder Einkaufsmärkte.

Auch in der Entwicklung und Vermarktung ehemals militärisch genutzter Areale verfügt die VOLKSWOHNUNG über viel Erfahrung. Von der Erschließung über den Ausbau von Infrastruktur, Grün- und Freiflächen und Nahversorgungszentren bis zu Planung, Erstellung und Vertrieb von Wohn- und Gewerberaum – die städtische Gesellschaft übernimmt die Verantwortung für die Schaffung attraktiver Quartiere. In Kirchfeld-Nord, einem 51 ha großen Areal am Rand des Hardtwalds mit rund 600 Wohn- und Gewerbeeinheiten, ist sie seit 2005 aktiv und hat eine gelungene Mischung aus Wohngebieten, Sport- bzw. Grünanlagen und Gewerbeansiedlungen geschaffen. Der neue grüne Stadtteil Knielingen 2.0 liegt im Dreieck zwischen Sudetenstraße, Eggensteiner Straße und Pionierstraße. Hier hat die VOLKSWOHNUNG auf über 30 ha seit 2006 Miet- bzw. Eigentumswohnungen, Reihenhäuser und frei bebaubare Grundstücke erstellt und vermarktet. In Kürze werden dort über 2.500 Menschen in fast 700 Wohnobjekten, zahlreichen Gewerbeeinheiten und sozialen Einrichtungen leben und arbeiten.